Auffrischungskurs für SVP

Kursinhalt:

Gesetzesänderungen und Anwendungsbeispiele  aus den Bereichen:

  • ArbeitsnehmerInnen Schutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitsmittelverordnung 
  • Grenzwerteverordnung      

Lt. § 10 Abs. 6 ASchG haben Arbeitgeber der Sicherheitsvertrauenspersonen unter Bedachtnahme auf die betriebliche Belange Gelegenheit zu geben die für die Tätigkeit erforderliche nähere Fachkenntnise zu erwerben und zu erweitern.

Kursziel:

Sie werden mit den aktuellen rechtlichen Bestimmungen vertraut gemacht. Weiters haben Sie die Möglichkeit, mit einem Trainer Ihre Fragen zu besprechen.

Voraussetzungen:

Ausbildung für Sicherheitsvertrauenspersonen

Kursbeitrag:

Einzelteilnehmer: € 160,00 inkl. MwSt.

Firmenkurse:

für Firmenkunden auch vor Ort möglich; Tages-, Abend-, sowie Wochenendkurse können nach Bedarf vereinbart werden

Teilnehmer:

5-15 Teilnehmer