Wakolbinger Schulungsinstitut – News

Auszeichnung geprüfter Spritspartrainer

Beitrag vom 14. Juli 2016

Klimaaktiv Logo

 

 

Am 13.7.2016 wurde in der Wirtschaftskammer in Wien

Hr. Karl Wakolbinger im Rahmen der klimaaktiv mobil  Klima Konferenz

 

The PEP Relay Race Konferenz „Dekarbonisierung – emissionsfreie Mobilität beginnt heute!“

von Hr. Minister Andrä Rupprechter ausgezeichnet.

Urkunde Klimaaktiv Karl WakolbingerBundesminister Andrä Rupprechter, die WKO, das BMVIT und das BMGF laden im Rahmen des Pan-Europäischen Programmes für Verkehr, Umwelt und Gesundheit zur internationalen klimaaktiv mobil Konferenz ein.  Im Bild: Die zertifizierten SpritspartrainerGottfried Fürnschlief, Helmut Humpel, Thomas Laaber, Heinz Maier, Karl Wakolbinger, Helmut Daxler und Wolfgang Fesl werden ausgezeichnet.

Bundesminister Andrä Rupprechter, die WKO, das BMVIT und das BMGF laden im Rahmen des Pan-Europäischen Programmes für Verkehr, Umwelt und Gesundheit zur internationalen klimaaktiv mobil Konferenz ein. Im Bild: Die zertifizierten SpritspartrainerGottfried Fürnschlief, Helmut Humpel, Thomas Laaber, Heinz Maier, Karl Wakolbinger, Helmut Daxler und Wolfgang Fesl werden ausgezeichnet.

 

Zum Link der offiziellen Seite und allen Fotos hier klicken.

 

Presseinformation PEP Konferenz 2016 Liste der Klimaaktiv Mobil Ausgezeichneten der PEP Konferenz 2016


Video Schulungsinstitut Online

Beitrag vom 21. Oktober 2015

Ein neues Werbevideo unseres Schulungsinstitut ist Online.


Feuerwehrübung bei SKF

Beitrag vom 8. Oktober 2015

Gemeinsam mit dem Löschzug 5 von Münichholz und Fa. Wakolbinger Behamberg

wurde eine Feuerwehrübung  bei Fa. SKF in Steyr mit folgender Übungsannahme durchgeführt:

Feuerwehrübung SKF (2) Feuerwehrübung SKF (4) 

 

Am 07.10.2015 um 18 30 ging folgende Alarmierung bei der Werksfeuerwehr ein:

 

Ein LKW Zug  brennt an der Rampe bei Halle 4; Der Fahrer ist bewusstlos im LKW

Die Halle 4 ist durch den LKW Brand verraucht und es befinden sich wahrscheinlich noch Personen in der Halle.

 

Die SKF Weksfeuerwehr alarmierten sofort die Kameraden vom Löschzug 5 aus Münichholz die innerhalb kürzester Zeit vor Ort waren, um den LKW Brand zu löschen;

Im Anschluss wurde auch der bewusstlose LKW Fahrer aus dem LKW geborgen, und in Sicherheit zur ärztlichen Versorgung gebracht. Die Werksfeuerwehr drang mit schweren Atemschutzgeräte in die verrauchte Halle um dort einen Staplerfahrer ohne Bewusstsein zu bergen, der ebenfalls ärztlich versorgt wurde.  

 

Gott sei Dank war dies nur eine Übung, die jedoch im Feuerwehralltag absolut wichtig sind, um zum einen mit der örtlichen Situation vertraut zu werden, aber auch um im Ernstfall mit dem Gerät umgehen zu können.

Feuerwehrübung SKF (3) Feuerwehrübung SKF (1)

 


Neuer Schulungsraum & Kursprogramm 2015/16

Beitrag vom 1. September 2015

Schulungsraum neuNach ca. einem halben Jahr Bauzeit ist der neue Schulungsraum nun fertig und ab Anfang September für alle Kurse einsatzbereit.

 

Weiter ist auch das neue Kursprogramm für 2015/16 online.

Kurstermine 2015-16