Sicherheitstraining für Kinder

Beitrag vom 6. November 2019

Aus gegebenem Anlass (vermehrt Unfälle mit Kindern und LKW) haben wir uns überlegt, wie wir den Kindern zeigen können, auf was sie alles bei einem LKW achten müssen wenn sie sich im Straßenverkehr begegnen.

Mit einer Aktion der WK NÖ „Friends on the road“  und unserer Firma haben wir gemeinsam den Schülern der 3. und 4. Klassen der Volksschule Behamberg zeigen dürfen, wo die toten Winkel bei einem LKW sind.

Es ist uns sehr wichtig den Kindern aufzuzeigen, wie gefährlich solche Winkel für Menschen und ganz besonders für Kinder sind. Und auch wie lange ein Bremsweg bei „nur“ 50 km/h (die fährt ein LKW im Ortsgebiet) ist. Die Kinder waren sehr erstaunt wie weit so ein Weg wirklich ist.

Wir hoffen damit, dass wir einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit für unsere „kleineren Straßenverkehrsteilnehmer“ leisten können und machen mit dieser Aktion natürlich weiter.